Der TuS Helmlingen unterlag am Samstagabend deutlich mit 28:41 beim Titelfavoriten und letztjährigen Vizemeister der Handball Südbadenliga HGW Hofweier. Bilder

TuS Helmlingen gibt Visitenkarte beim Spitzenreiter HGW Hofweier ab.

Ins Spiel gegen den TuS Oberhausen (3:5 Punkte, 11.) geht der TuS Steißlingen (8:0, 2.) als klarer Favorit. Mit dieser Rolle taten sich die Hegauer in der Vergangenheit häufig sehr schwer.

Handball-Südbadenligist HC Hedos Elgersweier (9.Platz/4:6 Punkte) gastiert am kommenden Samstag (20 Uhr) im Lokalderby beim HTV Meißenheim (6.Platz/4:4 Punkte).

Das erste von 2 Auswärtsspielen in Folge bestreitet das TVH-Team am kommenden Samstag um 20.00 Uhr in der Fremersberghalle in Sinzheim.

HGW will mit weiterem Heimsieg die Tabellenführung verteidigen.

Nach dem Auswärssieg in Herbolzheim möchte der TuS Altenheim in der Südbadenliga die nächsten Punkte einfahren.

Zum Seitenanfang