Mit einem 32:20 (18:7) Heimerfolg über den SV Ohlsbach setzte die erste Herrenmannschaft der SG Freudenstadt/Baiersbronn ein weiteres Ausrufezeichen in der Landesliga Nord.

Der TuS Helmlingen unterlag am Samstagabend deutlich mit 28:41 beim Titelfavoriten und letztjährigen Vizemeister der Handball Südbadenliga HGW Hofweier. Bilder

Damen 1 müssen sich in Kenzingen geschlagen geben

SG kann auch in Kenzingen nicht gewinnen. Die SG Gutach/Wolfach wartet auch nach fünf Spielen in der Landesliga weiter auf den ersten Punkt.

Die Damen des TuS Altenheim mussten sich vor heimischer Kulisse dem TV Friesenheim mit 19:25 (10:11) geschlagen geben und somit die zweite Niederlage in Folge einstecken.

TuS Helmlingen gibt Visitenkarte beim Spitzenreiter HGW Hofweier ab.

Zum Seitenanfang